Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Gesundheit aktuell

Stechender Schulterschmerz – was tun?

Foto: Fotolia.com

Ursache können Sehnenerkrankungen wie das Impingement- Syndrom oder die Kalkschulter sein. In beiden Fällen führt eine Schulterdachenge, entweder durch einen knöchernen Sporn oder eine kalkverdickte Sehne, zu einem Impingement, zu deutsch Anschlagen der Sehne.

Sehnen und Schleimbeutel entzünden sich. Stechender Schulterschmerz – was tun? Was tun? Topfen aufl egen, Kühlung im Bereich des Schmerzes und Wärme für die Nacken und Rückenmuskulatur sowie Behebung der Schulterdachenge.

Pendelübungen, z.B. mit einer vollen Mineralwasserflasche in der betroffenen Hand, ziehen den Arm nach unten und lindern die Beschwerden. Bei fehlender Besserung wird empfohlen, einen Schulterspezialisten aufzusuchen.

 

Schulterspezialist Dr. Ulrich Lanz

Sportorthopäde,

Daviscup- und ÖLV-Team-Arzt

www.lanzschulter.at


zurück »