Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Bezirke

Klubübersicht

Bei Erasmus

Bridgeklub

Briefmarkenklub

Computerklub

Freizeitklub

Im Gespräch mit …

Kegelklub

Klub "Landstraße"

Nordic Walking

Schachklub

Tarockklub

Tischtennis

Wanderklub

Freizeitklub

Dieser beliebte Klub des „Wiener Seniorenbundes“, gegründet und betreut von Helga KARL,
findet jeden ersten Termin im Monat von 15 bis 17 Uhr, beim Club Meidling, in der Meidlinger Hauptstraße statt.
Das Programm hat es in sich!



Freizeitklub

Ein gemütlicher Treffpunkt für Menschen "ab5zig", die gemeinsam etwas unternehmen, interessante Anregungen austauschen und einfach mehr aus ihrem Leben machen wollen. Der „Freizeitklub“ bietet zahlreiche Aktivitäten in Gemeinschaft, wie zum Beispiel Museen- und Kinobesuche, Wanderungen, Führungen und Ausstellungsbesuche, Ausflüge etc., wobei Anregungen der Klubbesucher für weitere Aktivitäten – wie in jedem der zahlreichen Seniorenbund-Klubs, herzlich willkommen sind.


Programm

September

Wir feiern 20 Jahre Freizeitklub, September 1999 – Sept. 2019!

 

Mittwoch, 4. September: Neue Landesgalerie in Krems (NÖ Card) und Gozzoburg

Vom Bahnhof Spittelau (U6, U4) mit dem Rex um 9.07 Uhr nach Krems.
Weiter mit dem Bus 1 bis Haltestelle Kunstmeile. Überblicksführung durch die Neue Landesgalerie um 11 Uhr, erm.
Eintritt 9 €, Dauer eine Stunde.
Danach Zeit für eigenen Rundgang durch die vier aktuellen Ausstellungen. Mittagessen im Hofbräu am Steinertor.
Spaziergang durch Krems zur Gozzoburg am Hohen Markt.
Stadthaus aus dem 13. Jhdt. Erm. Eintritt mit Führung 4 €.
Dauer ¾ Stunde.
Abschluß in der Konditorei?
Für Seniorenbundmitglieder werden die Führungskosten gesponsert.
Einfach-Raus Ticket anmelden bei Helga.

 

Samstag, 7. September: Troppberg und Hochramalm .
Mit dem Autobus von Hütteldorf um 8.52 Uhr auf die Riederberghöhe. Wanderung zum Fink in der Au, Einkehr. Weiter über den Troppberg zur Hochramalm und Abstieg nach Purkersdorf.
Gehzeit 5 Stunden, 300 Hm.
Anmelden bei Helga.

 

Mittwoch, 11. September: Krug – Krumau, nur bei sicherem Wanderwetter

Mit dem Rex von der Spittelau um 8.31 Uhr nach Eggenburg, mit dem Bus 889 um 9.37 weiter nach Horn, Hauptplatz.
Von dort nehmen wir den Bus 898 um 10.07 bis Krug.
Wanderung: Burgruine Schauenstein – Kamp – Wegscheidhof/ Einkehr.
Entlang des Stausees nach Krumau.
Rückfahrt mit dem Bus 707 um 16.22 nach Krems, von dort um 17.51 Uhr nach Spittelau.
Gehzeit 4 ½ Stunden, 200 Hm.
Einfach-Raus Ticket anmelden bei Helga.

 

Donnerstag, 12. und 26. September von 15 – 18 Uhr:
Klub im Kolpinghaus in der Bendlgasse 8 – 10, 1120 Wien.

Achtung: Nicht mehr in der Meidlinger Hauptstraße 5!

 

Samstag, 14. September: Donauhöhen-Rundwanderweg

Treffpkt: 8:00h am Parkplatz U6 Alt Erlaa.
PKW Fahrgemeinschaft nach Ardagger-Markt, Fahrtkostenbeitrag für Mitfahrer € 25.-
Tour: Ardagger-Markt – Kollmitzberg – Brandstetterkogelhütte / Einkehr – re Donauufer. 
Gehzeit 6 Std, 21 km, 615 Hm, Führungsbeitrag für Gäste €  10.-
Anm. bis 13.9. 14 Uhr! bei Theo Mannsbart, 8048763 bzw. theobald.mannsbart@aon.at

 

Wir feiern 20 Jahre Freizeitklub, September 1999 – Sept. 2019!

 


Mittwoch, 18. September: Senioren Landeswandertag 2019

„Unbekanntes Favoriten“

Wir treffen uns ab 9.30 Uhr bei der U1-Station Altes Landgut,  Start ist um 10.00 Uhr.
Mit Ihnen wandern unter anderem:
Präsidentin LAbg. Ingrid Korosec
Vizepräsident Abg.z.NR. Karl Mahrer
Abg.z.NR. Nico Marchetti
Abg.z.NR. Rudolf Taschner

Kosten: EUR 12,- inkl. Mittagessen

Programm: Begrüßung, 11 Uhr:
Labestation beim Böhmischen Prater 
                                             
12.30 Uhr: Mittagessen mit Gernot Blümel im Restaurant Brückenwirt, 6 km   Rückfahrt mit dem Autobus 70A zur U1 Station Oberlaa möglich                                   
15 Uhr: weitere Labestation an der Liesing, 8.5 km
Rückfahrt mit dem Autobus 67A zur U1 Station Alaudagasse möglich                                                                                                         
17 Uhr: Ende des Landeswandertages bei der U1 Station Altes Landgut,
15 km

 

Samstag, 21. September: Hirschwand und Seekopf 
Mit dem Rex  um 7.07 Uhr von der Spittelau nach Krems. Weiter mit dem Bus WL2 um 8.20 nach Rührsdorf. Hirschwand – Seekopf – Rotes Kreuz – Rossatz. Schlußeinkehr. Gehzeit 5 Stunden, 9 km. 600 Hm.
Einfach-Raus Ticket anmelden bei Helga.
Mittwoch, 25. September: Donau Marchauenweg
Treffpunkt: 7:50h Bhf Meidling, mit S1 8:03h bis Rennweg, umsteigen in S7 8:21h nach Deutsch Altenburg, an 9:24h 
Tour: Dt. Altenburg – Donaubrücke – Tiergartenarm – Donau -  Kte 141 – Markthof – NLW –  Bhf-Marchegg,  event.
Abstecher nach Schlosshof.
Gehzeit 5 Std, 20 km, Proviant mitnehmen!
Führungsbeitrag für Gäste  € 5.50.
Anm. bis 24.9. 14 Uhr! bei Theo Mannsbart, 8048763 bzw. theobald.mannsbart@aon.at

 

Samstag, 28. September: Hohe Wand
Der R Zug 2313  Richtung Payerbach fährt um 7.37 Uhr in Meidling ab.
In Wiener Neustadt weiter um 8.37.
Wanderung von Oberhöflein durch den Leitergraben auf die Hohe Wand. Kurze versicherte Passage. Einkehr in der Turmsteinhütte.
Abstieg über den Grafenbergweg nach Grünbach.
Gehzeit 4 ½ Stunden, 9 km., 640 Hm.
Einfach-Raus Ticket anmelden bei Helga.

Oktober

Mittwoch, 2. Oktober: „Versteckte“ Kreuze im südlichen Wienerwald
Treffpunkt 9.30 Uhr bei der Endstation der Linie 60 in Rodaun.
Eine einfache Rundwanderung durch die Föhrenberge des südlichen Wienerwaldes.
Die Wanderung ist für jede und jeden leicht zu bewältigen aber doch vielen Wienerwaldkennern nicht bekannt.
Der Weg führt uns von Rodaun über die Perchtoldsdorfer Haide Richtung Parapluiberg, dann abseits von markierten Wegen zunächst zum Waldläuferkreuz und von dort zum Lechnerkreuz auf den Gipfel des Parapluiberges (561 m).
Weiter geht es Richtung Gaisberg - zuletzt über heilige keltische Plätze - zum Gipfelkreuz am Gaisberg (602 m).
Auf dem Rückweg kommen wir zum derzeit geschlossenen Gasthaus Seewiese.
Dann besuchen wir das Kreuz auf dem Predigerstuhl mit einem Gedenkstein an ein trauriges Ereignis im Jahre 1934. Das nächste versteckte Kreuz finden wir auf dem Sperkhermstein (563 m).
Wir setzen unsere Wanderung zur Kapelle Waldandacht fort, von wo wir zur Kammersteinerhütte (574 m) aufsteigen und einkehren.
Nach der Stärkung geht es flotten Schrittes zurück nach Rodaun und wir schließen unseren Ausflug bei der Straßenbahnlinie 60 ab.
Gesamtgehzeit: 3,5 – 4 Stunden (gemütlich)
Bitte um Bekanntgabe der Teilnahme an Helga Karl oder mich.
Fragen zur Route oder sonstige Fragen beantworte ich gerne
Rudi Apflauer, 0664 5436974.

 

Vorschau: Samstag, 5. Oktober 2019
Gemeinsamer Ausflug von  Kolpingsfamilie Wien Meidling
Pfarre Meidling Johannes Nepomuk
Seniorenbund
nach Heiligenkreuz und Mayerling

 

09:00    Abfahrt bei der Pfarre Meidling, Niederhofstrasse
10:15    Führung in Heiligenkreuz
12:00    Chorgebet in der Stiftskirche
12:45    Weiterfahrt nach Mayerling, Gasthaus zum Jagdschloss
13:00    Mittagessen
15:15    Führung
17:00    Abfahrt von  Mayerling
17:30    Ankunft bei Pfarre Meidling
Heiligenkreuz sowie Mayerling sind für Rollstuhl und Rollatoren  geeignet und es wird die NÖCard akzeptiert.

 

Menüvorschläge

Menü 1:    Rindsuppe mit Leberknödel oder Frittaten
Wienerschnitzel mit Petersilienkartoffel und gemischtem Salat
                    Obstkuchen nach Saison oder Strudel
 
Menü 2:    Rindsuppe mit Einlage
Gebackener Camembert auf Broccoli und Preiselbeeren
Obstkuchen nach Saison

Menü 3:    Rindsuppe mit Einlage
Schweinsbraten in Naturjus mit Sauerkraut und Semmelknödel
Obstkuchen nach Saison

Menü 4:    Steinpilzcremesuppe mit Croutons
Gemüsestrudel mit Cremespinat und Petersilienkartoffel
Hausgemachter Topfenstrudel mit Schlagobers

Gesamtkosten des Tagesausflugs: € 50.-*
Anmeldungen via E-Mail an eva.maria.pauer@gmail.com  oder  Helga
Anmeldeschluß  20.September 2019

Zahlungsmöglichkeiten:
Bei Helga oder am 12.09.2019 beim Treffen des Seniorenbundes ab 15:00 im Kolpinghaus

































Kontakt

Helga Karl
Tel/AB/Fax: 888 42 54
0664/106 98 04
e-mail: helga.karl@gmx.at


Klubnachrichten und Tipps

Kulturtipp Kokoschka

Öffentliche Führung jeden Samstag, 15 Uhr, 3 €.
Leopold Museum im MuseumsQuartier, erm. Eintritt 10 €.
Ich komme bei Regen.


Vorschau:

TANZEND + relaxend ins Jahr 2020
eine Wohlfühlwoche im
4****s HOTEL SCHNEEBERGHOF


in A 2734 Puchberg/Schneeberg
Wiener Neustädter Straße 24
Telefon 02636/3500
www.schneeberghof.at Email: info@schneeberghof.at
27. Dezember 2019 - 03. Jänner 2020
DZ € 867,-- , EZ € 961,-- inkl.Ortstaxe
Tanz – und Organisationsbeitrag € 75,--
Für Nichttänzer ermäßigt sich der Betrag um € 20,--
Folgende Leistungen sind im Preis beinhaltet:
Ein wunderbares Frühstücksbuffet mit Teebar, Espresso-Kaffee und Müsliecke von 07:00 bis 10:00h.


Nachmittagsjause mit pikanten Gerichten, hausgemachten Kuchen oder Strudel an der Hotelbar von 15-17 h. Abends Buffet oder Wahlmenüs zwischen 18:00 und 21:00h.


Ein Feiertagsprogramm rund um den Silvester lt. der Gästezeitung. Am Silvesterabend erwartet uns ein Galamenü, Live – Musik, Losverkauf f. die Tombola, Übertragung der Pummerin, wir werden Bleigießen, tanzen, im Garten des Schneeberghofs das Feuerwerk bewundern und das Mitternachtsbuffet mit Sauschädlessen genießen.


Die Hotelleistungen beginnen am Anreisetag abends + endet am Abreisetag mit dem Frühstück.
Anmeldungen bei Angela Kornfeil, A 1100 Wien, Laaer-Berg-Straße 2/17,
Tel./Fax: +43-1-606 29 01, Handy: +43-664-65 14 827

E-Mail: Angela.Kornfeil@gmx.at Internet: www.kornfeil.at